italiano
Genussurlaub

Herzlich Willkommen in Kötschach-Mauthen

Genussregion Gailtaler Almkäse! Lesen Sie mehr ...
 

XXI. Käsefestival

Genießen Sie ein paar Impressionen des 21. Käsefestival. mehr ...

Museum 1915-1918

Eine Mahnung zum Frieden und zum grenzenlosen Miteinander. mehr ...

Die Käsekönigin 2010

(kleine.at) Das 15. Käsefestival wurde offiziell eröffnet. Und dabei wurde das wohl bestens gehütete Geheimnis des Gailtales kurz vor zwölf Uhr Mittag gelüftet: Zur Käsekönigin 2010 gekürt wurde die bildhübsche Anna Fankhauser. Sie wurde unter stürmischem Applaus des Publikums und der Veranstalter auf der Bühne des großen Saals im Rathaus vorgestellt.

Anna Fankhauser lebt in Kötschach-Mauthen, ist 17 Jahre alt und besucht derzeit die vierte Klasse der Tourismusschule in Villach Warmbad. "Ich war sehr überrascht, dass mir diese große Ehre zuteilwurde. Deshalb freue ich mich umso mehr auf meine neue Aufgabe."

Zahlreiche Bewerbungen aus ganz Kärnten hat es gegeben: Sepp Kolbitsch, Elfriede Kanzian und Barbara Klaus vom örtlichen Tourismusverein sowie Bürgermeister Walter Hartlieb nahmen die Ausscheidung vor. "Es sind zwei Kandidatinnen in die Endauswahl gekommen, die Wahl fiel auf Fankhauser", sagt Kolbitsch. Ausschlaggebend war Fankhausers Prüfung zum Käsekenner in der Kärntner Tourismusschule, die sie im vergangenen Feber mit Auszeichnung abgelegt hatte. Kleine Zeitung-Kuchlmasta Peter Lexe überreichte ihr die Schleppe und die Käseprinzessin 2009 Sabrina Dej die Krone.

Gleich nach dem obligaten Käseanschnitt, durchgeführt von Kolbitsch, Klaus, Hartlieb, Käseprinzessin Fankhauser, Vorgängerin Dej und Christoph Wassertheurer gab es den "Promiwettmelchbewerb", an dem Vertreter aus Politik und Wirtschaft teilnahmen. Sieger wurde Christoph Wassertheurer, Zweiter Hannes Kandolf und Dritter Gabriel Obernosterer.

Insgesamt 100 Aussteller aus Österreich, Deutschland und Italien präsentieren 350 verschiedene Käsesorten. Trotz des starken Regens war das Käserfestival bereits gestern ein Publikumsmagnet. Ein umfangreiches Rahmenprogramm wurde sowohl gestern mit Frühschoppen, Kabarett mit Heckmeck und den Fegerländer am Abend als auch heute mit dem ORF-Frühschoppen mit Josef Nadrag und der slowenischen Spitzenband "Die Oberkrainer Polka Mädels" geboten.

Neben zahlreichen Ausstellern fehlten auch die Soroptimistinnen aus Hermagor mit Präsidentin Gertraud Zimek nicht beim 15. Käsefestival. Sie verkauften Wein für einen guten Zweck.

Die politischen Feinschmecker Vinzenz Rauscher und Christl Ploner sowie die Gailtaler Käseprofis Josef Warmuth, Hermann Lackner, Dorothea Sagmeister und Martin Sagmeister ließen sich den Käse auf der Zunge zergehen.



Rückfragen:
Tourismusbüro Kötschach-Mauthen
04715 8516 oder info@alles-kaese.at






Die Preise können nicht in bar abgelöst werden.



Krone
Pleamle
Schnellnavigation:

Bücherecke: Bestellen Sie Ihre Bücher bitte bei Buchhandlung Moser in Kötschach » Tel. 04715 254

Onlinebestellung bei Amazon
Onlinebestellung bei Amazon
Onlinebestellung bei Amazon
Onlinebestellung bei Amazon
Onlinebestellung bei Amazon
Anreise | Urlaubsangebote | Impressum | Kontakt